Durch das Trommeln die Selbstwahrnehmung steigern, bei https://www.klang-bild.co.at

Trommeln fördert die Selbst- und Fremdwahrnehmung

Die Trommel, als eines der lautesten Instrumente, ermöglicht sehr gehemmten und in sich zurückgezogenen Menschen eine langsame Öffnung und Befreiung. „Sich bemerkbar machen“ – ist oft ein heilsames Überwinden starker eigener Begrenzungen. Andererseits lässt es einen selbst auch ein zu dominantes Verhalten durch die Spiellautstärke erkennen. So kann leicht die essentielle Wichtigkeit von Stärke in der Gemeinschaft erfahren und trainiert werden. Dieser Weg sozialer Reifung bringt auch dem betroffenen Selbst höchste Zufriedenheit.

Wenn man wütend ist und dadurch fester schlägt, bekommt man ein deutlich lauteres Feedback von der Trommel zurück. Das Schwingungserleben wird dabei intensiviert, was wiederum eine harmonisierende, befreiende Wirkung zur Folge hat.

 

Das gemeinsame Trommeln stärkt und macht Mut.

Einer Studie zufolge weisen Gruppen, in denen getrommelt wird weniger Ängste auf, als in Gruppen, in denen nicht getrommelt wird.

.

weitere Themen für Erwachsene:

Kein Leben ohne Rhythmus
Rhythmus als Lehrmeister
Trommeln zur Rhytmikbildung

Das Trommeln und die Intelligenzen
Trommeln fördert die Selbst- und Fremdwahrnehmung
Wie die Rhythmen von Körper und Geist für Wohlbefinden und Gesundheit sorgen

Trommeln, der optimaler Gehirntrainer
Trommeln hilft dem Gerirn zum richtigen Timing

Durch das Trommeln ganzheitlich bewegt
Trommeln die Regenerations und Energietankstelle

Trommeln – und emotionales Lernen
Trommeln bei Konzentrationsschwäche

Trommeln bei Sprachstörungen
Trommeln für schüchterne Menschen

Trommeln bei Trauer
Trommeln gegen Burnout
Trommeln gegen Depressionen und Ängste

Trommeln mit Händen oder Stöcken, Kunststoff- oder Naturfelle ?

 

weitere Themen für Kinder:

Kein Leben ohne Rhythmus
Rhythmus als Lehrmeister
Wie die Rhythmen von Körper und Geist für Wohlbefinden und Gesundheit sorgen

Das Trommeln und die Intelligenzen
Trommeln, der optimaler Gehirntrainer
Trommeln hilft dem Gerirn zum richtigen Timing

Trommeln zur Rhytmikbildung
Trommeln – und emotionales Lernen
Durch das Trommeln ganzheitlich bewegt
Trommeln ist sozial, kommunikativ und gemeinschaftsbildend

Trommeln fördert die Selbst- und Fremdwahrnehmung
Warum Kinder im Besonderen durch das Trommeln profitieren
Warum in Schulen getrommelt werden sollte

Mehr Energie durch Trommelpower
Trommeln mit Händen oder Stöcken, Kunststoff- oder Naturfelle ?

Trommeln bei Hyperaktivität
Trommeln bei Sprachstörungen
Trommeln bei Konzentrationsschwäche
Das Trommeln hilft bei Entwicklungsverzögerung

Trommeln bei Trauer
Trommeln für schüchterne Menschen
Trommeln gegen Aggressionen, Ängste, Depressionen und ADHS